Der Abeitskreis

(Forsetzung)
Der Leitgedanke der Freiwilligkeit bewegt sich auf der Ebene des „Verbindlich-Unverbind-lichen“. Das Engagement jedes/jeder Einzelnen orientiert sich an vorhandener Zeit, Einsatz-bereitschaft, Vorkenntnissen, Erfahrungen sowie an der besonderen Interessenlage. Mit diesen Leitlinien ist ein lebendiger Rahmen geschaffen, der Wege zur sinnvollen Freizeitgestaltung öffnet. Mitglieder, ob mit oder ohne eigenen Garten, finden hier ein weites Betätigungsfeld in Sachen Umwelt- und Naturschutz.

Mitmachen im Arbeitskreis VHS-Biogarten – für Neueinsteiger

Lernen für den eigenen oder zukünftigen Garten – oder einfach durch ehrenamtliche Mithilfe in Gemeinschaft die Freizeit sinnvoll verbringen und das Projekt unterstützen!

Hierfür gibt es spezielle Einführungsveranstaltungen, um den Garten in seiner Gesamtheit kennen und verstehen zu lernen. Die Termine finden Sie hier Termine zum Kennenlernen